Astrid Ann Marie Pollmann unterstützt den DFFB

Credits:Selfie von Ann
Astrid Ann Marie Pollmann

Als schrille und gleichzeitig berührende Tante hat die einzig legitime Nachfolgerin von Brigitte Mira einen kleinen, aber feinen Auftritt in dem Studentenprojekt “Greifvögel” der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.

““Greifvögel” erzählt ein Coming-of-Age
Drama im Erwachsenenalter,
in dem Matthias, ein werdender Vater,
sich mithilfe einer Torte von seiner
invasiven Mutter befreit.
Es geht um Loslassen, Rollenbilder,
Erwartungen, Stolz und…
um die Folgen von unterdrückter,
unausgesprochener Angst.
Was würdest du tun:
Wenn du dich zwischen deiner alten und
neuen Familie entscheiden müsstest?”

Wir freuen uns jetzt schon auf die Bewegtbilder.

 

Director: Sorina Gajewski
Genre: Kurzfilme, Studentenfilme
Production Company: DFFB


CONTACT


SCHAUSPIELER*INNEN

AGENTUR MATH
AT | DE | CH

Kooperation statt Konkurrenz