Sandra Tirre und André Lewski am Set ihres 2. gemeinsamen Kinofilms

Credits:Screenshot aus dem vorangegangenen gemeinsamen Film: Auf- Und Ableben
agenturadmin

Es hat sich bewährt, die Setchemie stimmt und die Festivalbeteiligungen bestätigten das und so übernehmen Sandra Tirre und André Lewski wieder die Hauptrollen in ihrem zweiten gemeinsamen Film-Projekt.

Cosmo und Carmen wurden nach zu großer körperlicher Nähe von ihrem Vater als Teenager auseinander gerissen. 20 Jahre später treffen sich die Zwillinge nach dem Verschwinden ihres Vaters wieder um die Erbangelegnheiten zu klären. Cosmo bringt seine Freundin Marie mit.
Die Geschwister begegnen sich, nun unfähig über das, was damals passiert ist zu sprechen. Zwischen den dreien entwickelt sich eine unkontrollierbare Dynamik,  Grenzen werden überschritten und am Ende scheint ein Mord die einzige Lösung.
Wir freuen uns schon auf das, was da rauskommt. Habt viel Freude bei diesem außergewöhnlichen Shooting, Regie: Dominik Balkow, vom Familiendrama ‘Aphasie’ , das im Mai in der Mecklenburger Seenplatte gedreht wird. Das Team wird vor Ort gemeinsam in einem umgebauten Bahnhof drehen und leben.
Director: Dominik Balkow
Writer: André Lewski
Genre: Kinofilm
Production Company: Cornelsen Film GmbH
Role: Carmen und Cosmo
weiterführender Link


CONTACT


SCHAUSPIELER*INNEN

AGENTUR MATH
AT | DE | CH

Kooperation statt Konkurrenz